Startup gründen

Schnell und nachhaltig ein funktionierendes, skalierbares Geschäftsmodel etablieren.

In wenigen Schritten zum digitalen Unternehmen

  • Für Demo registrieren
  • Branche auswählen
  • Prozessdesigner bestimmen
  • Unternehmensziel definieren
  • Qualitätsmanagementmodelle angeben
  • Kernprozesse definieren
  • Führungsprozesse individualisieren
  • Unterstützungsprozesse individualisieren
Auch Startups, Spinoffs, Unternehmen die sich disruptiv neu erfinden, müssen sich an gesetzliche Vorgaben halten. TRUSTee organisiert -wie ein Betriebssystem- das neue Unternehmen und hält den Gründern den Rücken frei für die Realisierung ihrer Innovation. "Normale" Existenzgründungen organisieren sich von Anfang an digital und flexibel. Durch TRUSTee können sie sich schnell von Mitbewerbern abheben.

Führungsaufgaben können weitestgehend digitalisiert werden und kümmern sich im Hintergrund um die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Die Kernprozesse, mit denen die neuen Ideen realisiert werden sollen, können hoch flexibel aber scallierbar gestalltet werden. Notwendige Unterstützungsprozesse wie Einkauf, Lagerhaltung, Buchhaltung können einfach als Service gebucht werden.

Hauptprozesse individuell modellieren. ERP 4.0
Mehr Informationen

Wie geht das?

TRUSTee ist ein digitales, prozessorientiertes Betriebssystem für Unternehmen auf Basis des Standards ISO/IEC 19510:2013. TRUSTee funktioniert also nicht wie klassische ERP transaktional. Es wird nicht wie die meisten IT-Lösungen von Usern "bedient". Es sind also keine umfangreichen Schulungen notwendig. TRUSTee funktioniert auf einem einfachen Prinzip: Ausführbare Geschäftsprozessmodelle.

Führungs- und Unterstützungsprozesse ähneln sich innerhalb von Branchen, sie müssen nur für das Startup angepasst werden. Die eigentlichen innovativen Geschäftsprozesse, die Kernprozesse können hochflexibel aber auch scalierbar modelliert werden.

Durch die Geschäftsprozesse laufen Objektinstanzen und erzeugen bei jeder Aufgabe und Entscheidung Daten. Auswertungen dieser internen Daten, zusammen mit beliebigen externen Daten, unterstüzen die Gründer bei der effizienten Realisierung ihrer Idee.

Mit TRUSTee machen Startup gleich von Anfang an vieles Richtig:

  • geringer Initialisierungsaufwand
  • transparente Geschäftsprozesse
  • integriertes Qualitätsmanagement
  • Werkzeugen zur einfachen Vernetzung in Wertschöpfungsketten
  • Scallierbare, digitale Geschäftsprozesse